Kategorien
Aktuelles

Tagesordnung der Vertreterversammlung

Einladung zu der am Donnerstag, den 23.05.2024 um 17.00 Uhr (Einlass und Registrierung ab 16:30 Uhr) in der Hauptverwaltung der Baugenossenschaft Dormagen eG, Weilerstraße 11 in 41540 Dormagen stattfindenden ordentlichen Vertreterversammlung der Baugenossenschaft Dormagen eG.

Tagesordnung

  1. Eröffnung der Vertreterversammlung durch den Vorsitzenden des Aufsichtsrates.

    Beratung über:
  2. Benennung von Schriftführer/innen und Stimmenzähler/innen
  3. Geschäfts- und Lagebericht des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2023
  4. Bericht des Aufsichtsrates über das Geschäftsjahr 2023
  5. Bericht des Aufsichtsrates über die gesetzliche Prüfung nach § 53 GenG durch den Verband der Wohnungswirtschaft Rheinland Westfalen e.V. betreffend den Jahresabschluss 2022 sowie Beratung nach § 59 GenG durch die Vertreterversammlung

    Beschluss über:
  6. Feststellung des Jahresabschlusses 2023 (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang)
  7. Beschluss über die Verwendung des Bilanzgewinns 2023
  8.  a) Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2023.
     b) Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2023.
  9. Wahlen zum Aufsichtsrat 
    Es liegen folgende Wahlvorschläge vor: Herr Alef und Herr Schmitt
  10. Satzungsänderung §24 Abs.1

Vom 13.05. bis 17.05.2024 liegen die Bilanz mit Gewinn- und Verlustrechnung nebst Anhang, der Lagebericht des Vorstandes und der Bericht des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2023 zur Einsichtnahme für die Mitglieder in unserer Hauptverwaltung in Dormagen (Horrem), Weilerstr. 11 aus. Bitte vereinbaren Sie unter 02133/2509-0 einen Termin zur Einsichtnahme.

Damit Sie sich als Vertreter:in für die Versammlung ausweisen können, bitten wir Sie darum, Ihren Vertreterausweis mitzubringen. 

Der Vorsitzende des Aufsichtsrates

Theodor Baikowski

Kategorien
Aktuelles

Neue Ausgabe: Mein Zuhause

Kategorien
Aktuelles

Überspannung im Stromnetz der evd energieversorgung dormagen gmbh

Objekt: Fichtenweg 15, 41540 Dormagen Horrem
Überspannung im Stromnetz der evd energieversorgung dormagen gmbh

Sehr geehrte Mieterin,
sehr geehrter Mieter,

am 11.03.2024 ist es im Bereich Fichtenweg 15-25 zu einer Störung der Versorgungsspannung gekommen.

Da es zu Schäden an Ihren Endgeräten gekommen sein könnte, bitten wir Sie, Ihre Geräte zu prüfen und der evd energieversorgung dormagen gmbh umgehend eventuelle Schäden zu melden.

Mit Angabe folgender Information richten Sie eventuelle Mängel bitte per Mail an versicherungen@evd-dormagen.de:

Ihr vollständiger Name

Ihre Adresse

Mietvertragsnummer

Lage der Wohnung

Fotos/ Quittung/ Typenschild bzw. genaue Beschreibung des beschädigten Gerätes

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Kategorien
Aktuelles

Wir stellen unseren neuen kaufmännischen Vorstand vor

Zum 29. Februar 2024 geht unser langjähriger kaufmännischer Vorstand, Axel Tomahogh-Seeth, in den wohlverdienten Ruhestand. Wir freuen uns, mit dem 44-jährigen Christian van Kan aus Mönchengladbach bereits einen Nachfolger aus unseren eigenen Reihen gefunden zu haben.

Herr van Kan gehört seit Januar 2018 als Prokurist und Abteilungsleiter des Finanz- und Rechnungswesens zu unserem Team. Während der Übergangszeit ab Januar 2024 werden Martin Klemmer, Axel Tomahogh-Seeth und er unsere Genossenschaft gemeinsam führen. Ab dem 1. März 2024 besteht das Vorstandsduo der BGD beziehungsweise das Geschäftsführungsteam der Dormagener Wohnungsbau GmbH dann aus Herrn Klemmer und Herrn van Kan.

Was Sie außerdem über unseren zukünftigen kaufmännischen Vorstand wissen sollten? Wir haben ihn um ein Kurzinterview für weitere Einblicke gebeten.

Herr van Kan, welche Erfahrungen bringen Sie aus früheren Tätigkeiten für die Aufgaben als Vorstand mit?

Ich war vor meiner Zeit bei der Baugenossenschaft Dormagen zuletzt als Bilanzbuchhalter im Finanz- und Rechnungswesen des kommunalen Wohnungsunternehmens der Stadt Viersen angestellt, habe davor unter anderem aber auch viele Jahre bei der ehemaligen Vitus GmbH und in einem Familienunternehmen mit Verwaltung und Vermarktung des Eigenbestandes mitgewirkt. Dadurch kenne ich verschiedene Unternehmensformen sowie Unternehmensgrößen: alles Erfahrungen, die ich auch als kaufmännischer Vorstand weiterhin gezielt für die BGD nutzen möchte. Zudem bringe ich verschiedene Ausbildungen mit und habe mich im Laufe meines beruflichen Werdegangs regelmäßig weitergebildet.

Und bei der BGD hat es Ihnen dann besonders gefallen?

Auf jeden Fall. Die Angebote zur persönlichen und qualifizierten Weiterentwicklung sowie der Grundgedanke eines gemeinschaftlichen Zwecks in der Genossenschaft überzeugen mich einfach. Hierzu möchte ich zukünftig weiterhin einen eigenen Beitrag leisten. Ebenfalls bemerkenswert finde ich die stetige, wirtschaftliche Reinvestition in die Gebäudebestände und Neuschaffung von Wohnprojekten unter dem Gesichtspunkt, unseren Mitgliedern bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung zu stellen.

Welche Herausforderungen und Chancen sehen Sie zukünftig für unsere Genossenschaft?

Neben den Herausforderungen zur Umsetzung von Klimazielen, dem Fachkräftemangel, Kostenexplosionen und den Zinssteigerungen wird die Optimierung und Weiterentwicklung des Gebäudebestandes im Vordergrund stehen. Auch die Stärkung des genossenschaftlichen Gedankens in Gemeinschaftsprojekten und gemeinsamen Veranstaltungen sollte und wird in meinen Augen eine zentrale Rolle einnehmen.

Kategorien
Aktuelles

Unser neues Mieterportal ist online

Über unser Mieterportal haben Sie ab jetzt die Möglichkeit, Mietangelegenheiten nach einer einmaligen Registrierung bequem mit Ihrem Smartphone, Tablet oder PC zu erledigen – ortsunabhängig und rund um die Uhr. Kostenlos zur Verfügung steht unser digitales Angebot als App im App Store und bei Google Play sowie als CRM-Portal unter meine.bgd-wohnen.de.

Sie haben noch keine Registrierungsnummer von uns erhalten? Kein Problem. Sie können Ihre persönliche Registrierungsnummer unter Angabe Ihrer Kontaktdaten sowie Ihrer Vertrags- und Mitgliedsnummer bequem per E-Mail an mieterportal@bgd-wohnen.de anfordern. Das Einladungsschreiben senden wir Ihnen schnellstmöglich zu.

Zum Mieterportal

Kategorien
Aktuelles

Neue Website für unser Stadtquartier Dormagen-Horrem online

Die neue Website für unser Stadtquartier Dormagen-Horrem ist jetzt online.

Das zusammenfassende Projektblatt können Sie hier einsehen.

Projektblatt Horrem

Kategorien
Aktuelles

Einladung zum Erntefest im Gemeinschaftsgarten

Am Freitag, dem 06. Oktober 2023 findet von 16 bis 18 Uhr das Erntefest im Gemeinschaftsgarten der BGD zwischen Rotdornweg und Weißdornweg in Dormagen-Horrem statt. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Der Gemeinschaftsgarten öffnet wieder seine Pforten!

Der Herbst bringt uns die Ernte mit leckeren Gaben von Mutter Natur und bunten, warmen Farben. Eine gute Gelegenheit jetzt noch einmal zusammenzukommen, um gemeinsam draußen zu feiern, bevor der Winter kommt.

Sie sind herzlich eingeladen, im Gemeinschaftsgarten die Ernte mit uns zu feiern. Die Würstchen waren beim letzten Mal so lecker, dass wir wieder grillen. Wenn das Wetter mitspielt, können die Kinder Stockbrot über der Feuerschale backen. Sind Sie mit dabei? Dann geben Sie uns bitte eine kurze Rückmeldung unter mail@michaela-gillrath.de, so können wir besser planen. Vielen Dank!

Beim Herbstquiz verlosen wir ein Gemüsebeet für 1 Jahr. Haben Sie Lust zu gärtnern, dann ist das die Gelegenheit, um nächstes Jahr selbst zu ernten. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Quartiersmanagerin Michaela Gillrath

Kategorien
Aktuelles

Einladung zum Erdbeerfest im Gemeinschaftsgarten

Am Freitag, dem 7. Juli 2023 findet von 16 bis 18 Uhr ein Erdbeerfest im Gemeinschaftsgarten der BGD zwischen Rotdornweg und Weißdornweg in Dormagen-Horrem statt. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Zum Programm des Erdbeerfestes gehören unter anderem ein Quiz und verschiedene Aktivitäten für kleine Besucherinnen und Besucher. Darüber hinaus können Sie sich Erdbeerlimonade und Erdbeertorte schmecken lassen. 

Vielleicht inspiriert Sie der Besuch des Erdbeerfestes dazu, eines der im Gemeinschaftsgarten liegenden Beete anzumieten? Hier können Sie an der frischen Luft arbeiten und Gemüse sowie Kräuter anpflanzen und ernten. Quartiersmanagerin Michaela Gillrath steht Ihnen unterstützend zur Seite.

Die Kosten liegen pro Beet bei zehn Euro. Besonders im Fokus steht außerdem die Gemeinschaft mit den anderen Gärtnerinnen und Gärtnern. So ist es zum Beispiel möglich, einander während der Urlaubszeit zu vertreten.

Kategorien
Aktuelles

Vorstellung des Jahresabschlussberichtes 2022

Kategorien
Aktuelles

Neue Ausgabe: Mein Zuhause